Die „Kleine Töpferei“ von Martina Brück in Mörz bei Münstermaifeld ist ein Fest für alle Sinne. Schon das kleine Fachwerkhaus mit seiner urigen Scheune und der Gartenkeramik sind ein Hingucker. Weiterlesen

Einen Kalender wie ihn nicht jeder hat, können Sie in diesem Jahr von der Bundeswehr bekommen. Vorausgesetzt Sie mögen die Jungs und Mädels im grün-braunen Flecktarn  – und Hunde.  Der der Kalender stammt von der Diensthundeschule der Bundeswehr in Ulmen. Er ist gegen eine Spende von fünf Euro zu haben. Geld, das einsatzgeschädigten Kameraden und ihren Angehörigen zugute kommt. Eine gute Sache, wie ich finde, und ein schöner Kalender mit originellen Fotos großer und kleiner Diensthunde und ihrer Hundeführer. Weiterlesen

Schminktäschchen, Kosmetikbeutel, Reiseetuis, Einkaufstaschen, Schlüsselanhänger, Handyhüllen, Waschbeutel – alles aus hübschen Stoffen selbst genäht und mit Liebe zum Detail verziert – das sind die handgefertigten Artikel, die Tanja Lords aus Rüber in der Vordereifel unter der Marke „Maschenwichtel“ im Internet anbietet. Auf der Verkaufsplattform für Ausgefallenes und von Hand Gemachtes, bei Dawanda. Weiterlesen

Lachsquiche, Lachstatar, Terrinen und Lachs pur unterschiedlich geräuchert und gewürzt – so habe ich die Produkte der Familie Sion kennengelernt. Im Rahmen der Dauner Fototage. Das war im letzten Jahr. Da wurden Lachshäppchen in der Pause eines Vortrages als Fingerfood gereicht. So wie auch wieder in diesem Jahr.  Und: nein, ich gehe schon auch wegen der Vorträge dorthin. Alles extrem lecker! Klar, dass ich mehr über den Betrieb erfahren wollte, der mitten in der Eifel Lachs räuchert. Denn die Lachsräucherei von SER der Familie Sion ist in Müsch im Kreis Ahrweiler zuhause. Weiterlesen