„Kleine Bauernschmause“ in Polch

Von der Scheune zum Café

Früher war die „Kleine Bauernschmause“ in Polch ein reiner Bauernhof mit Hühnern. Die Familie Loch lebte vom Eierverkauf. Heute lebt sie von der Bauernschmause.

Kuchenbuffet Bauernschmause

Vier von vier Kaffeetassen hat sich die „Kleine Bauernschmause“ über die Jahre hinweg verdient. Hochverdient wie ich finde. Inzwischen ist sie aber schon keine kleine Bauernschmause mehr, sondern eher eine große Bauernschmause. Jahr für Jahr sind mehr Plätze dazu gekommen, wurde die ehemalige Scheune weiter ausgebaut. Zu einem großen Wohnzimmer. Und es sieht nicht nur nach Wohnzimmer aus, es fühlt sich auch wie Wohnzimmer an. Der Gast wird freundlich bedient und auch mit Hund bin ich hier immer herzlich willkommen.

Bauernschmause Polch Collage

Das Bauernfrühstück, ein Brunch, das es jeden Sonntag von 10 bis 13 Uhr gibt, ist oft schon über Wochen ausgebucht. Für 18,80 Euro gibt es hier warme und kalte Gerichte.

Kuchen auch für zuhause

Alles hausgemacht wie die vielen Torten und Kuchen, die man zu anständigen Preisen auch mit nach Hause nehmen kann. Weil das so Viele machen, musste in einem Nebengebäude eine separate Verkaufsstelle eingerichtet werden. Die Schlange im Café war zu lang geworden.  Immer wieder gibt es etwas Neues zu probieren. Denn Martina Loch, die Chefin der „Kleinen Bauernschmause“ probiert gerne neue Kuchen und Torten aus und hat ein riesiges Repertoire. Aber meinen Lieblingskuchen gibt es fast immer: Apfelkuchen „Wilma“ mit ganz vielen Äpfeln und einem leckeren Rahmguss. Sehr lecker auch die Beeren-Schoko-Torte.

Bauernschmause Polch

Treffpunkt für Touristen und Einheimische

Viele Einheimische und Touristen jeden Alters kommen in die Bauernschmause. Plaudern, trinken Kaffee, essen Flammkuchen oder brunchen. Auf Omas altem Sofa, zwischen Bauernmöbel und alten Kaffeekannen. Nostalgiker werden jede Menge zu gucken haben. Der Kaffee schmeckt ausgesprochen gut und wenn man beim Rausgehen merkt, dass man noch Eier haben sollte, bekommt man die im Hofladen der Bauernschmause. Und es gibt auch viele Handarbeiten, Holz- oder Metallgegenstände zu kaufen. Alte  Backformen, Milchkannen oder Weinkisten aus Holz.

Im Frühling und Sommer kann man sehr schön draußen sitzen. Dann sind hier auch viele Radfahrer anzutreffen, die auf dem Maifeld Radwanderweg, einer ehemaligen Eisenbahntrasse zwischen Mayen, Polch, Münstermaifeld und Ochtendung radeln und in der Bauernschmause  ein Pause einlegen.

Buecherschrank Bauernschschmause Polch

Wer sich etwas Unterhaltung mit nach Hause nehmen möchte, der kann sich aus diesem Bücherschrank bedienen. Oder er kann ausgelesene Bücher dort reinstellen. Eine tolle Idee, wie ich finde.

Mehr zur Kleinen Bauernschmause findet ihr im Internet. Bauernschmause in Polch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.