Aktuelles

Originelles zum Abitur am Kurfürst-Balduin-Gymnasium in Münstermaifeld

Abitur 2020

Auch für die Schülerinnen und Schüler des Kurfürst-Balduin-Gymnasiums in Münstermaifeld werden in diesen Tagen wieder unzählige Daumen gedrückt, es wird gebangt und gehofft. Im Vorfeld des Abis wurden wieder Plakate, Folien und Leintücher bemalt und beschriftet, um den Sohn, die Tochter, den Freund, die Enkelin oder die Schwester zu Höchstleistungen anzuspornen. Meine Beobachtung in diesem Jahr: das gute alte Bettlaken hat weitgehend ausgedient. Und das liegt sicher auch aber nicht nur daran, dass den Familien langsam das traditionelle Leinen ausgeht. Inzwischen werden professionelle Planen, die auch den Winterstürmen standhalten bevorzugt, sie wurden bedruckt und davor hat Photoshop bei der Gestaltung mitgeholfen.

Aber egal, ob von Hand mit Plakatfarbe auf Papier oder Pappe, Leintuch oder Plane – wichtig ist die Botschaft dieser Mutmach- und Glücksbringer-Aktion. Und der schließe ich mich an. Daumen sind für alle gedrückt. Ich wünsche euch viel Erfolg und alles Gute für eine glänzende Zukunft!