Frisch und modern kommt es daher, das neue Moselmagazin, das nur auf den ersten Blick an die guten alten Merianhefte erinnert. Aber das ist lediglich dem Format geschuldet. Dieses rund 100-Seiten starke Heft trägt die Handschrift einer erfahrenen Journalistin und “Internetbloggerin”, die die Mosel und was es dort zu entdecken gibt, ganz wunderbar beschreibt.