Livemusik von Profimusikern in der „Alten Schule“ in Müllenbach

In der „Alten Schule“ in Müllenbach bei Laubach gibt es jeden Monat ein hochkarätiges Programm handgemachter Musik. Überwiegend Irische Folkmusik. Das ist dem Geschmack des Hausherrn geschuldet. Frans Somers, seines Zeichens Niederländer, liebt Irland und seine Kultur. Zusammen mit dem Kulturverein Müllenbach lädt er sie deshalb immer wieder in sein Haus ein. Dort hat der Maler eine Galerie. Und genau dort finden auch die Konzerte statt. Meistens ist es dort schön kuschelig, weil sich dieser Geheimtipp inzwischen herumgesprochen hat und nicht immer für alle wirklich viel Platz ist. Um so schneller lernt man neue Leute kennen.  Zu den Stammkünstlern gehören Mark Mazengarb und Loren Barrigar, die regelmäßig aus Neuseeland und den USA in den kleinen Eifelort kommen. Auf sie freue ich mich schon wieder ganz besonders. Und wie jedes Jahr kommen auch 2017 wieder alle Freunde irischer Folkmusik voll auf ihre Kosten.

Hier die Termine für 2017 und ein paar Appetizer:

23.03.2017, 20.00 Uhr, 15 Euro
Siobhan Miller Band (Schottland)

29.04.2017, 20 Uhr, 15 Euro

Matt Griffin und Rosie McKenzie (Irland / Canada)

27.05.2017, 20 Uhr, 15 Euro

Mel Parsons (Neuseeland)

23.06.2017, 20 Uhr, 15 Euro

Jon Sanders /Craig Denham, „Alpaca Social Club“ (Irland/Neuseeland)

30.6.2017, 20 Uhr, 15 Euro

Alan Doherty  und Band ALDOC (Irland)
Mit Voranmeldung !

13.08.2017, 14 Uhr, 15 Euro

Loren Barrigar and Mark Mazengarb aus USA und Neuseeland. Fingerpicking-Style, Gitarrenspieler der Extraklasse.

30.09.2017, 20 Uhr, 15 Euro

Faustus (England), 20 Uhr, 15 Euro

28.10.2017, 20 Uhr, 15 Euro

Lorraine Jordan (England)

26.11.2017, 20 Uhr, 15 Euro
Paul Creane /Ian Doyle-The Man Whom (Irland )

09.12.2017, 20 Uhr, 15 Euro
Joanne McIver und Christophe Sauniere  (Frankreich)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.