Archiv der Kategorie: Wanderungen

Gemeinsam Wandern mit dem „Eifelfan“

Der „Eifelfan“ Heinz Linz aus Kollig in der Vordereifel hat meiner Ansicht nach eine echte Marktlücke entdeckt. Er bietet geführte Wanderungen durch die Eifel an. Das bedeutet: jede Menge schöne Natur, sorgfältig geplante Wanderrouten, wandern ohne Karte  – nie alleine, immer unterhaltsam und lustig. „Der Eifelfan“ hatte schnell eine richtige Fangemeinde. Zwischen den Teilnehmern haben sich Freundschaften entwickelt, und Heinz Linz erweitert permanent sein Angebot. Er bietet attraktive Themenwanderungen an, leichtere Touren auf bekannten Pfaden, aber auch sehr anspruchsvolle Wanderungen durch unbekanntere Gegenden. Immer wieder auch mal über den Eifelrand hinaus.

Gemeinsam Wandern mit dem „Eifelfan“ weiterlesen

Traumpfädchen „Riedener Seeblick“

Eine etwa zwei Stunden lange Rundwanderung durch schöne Natur, nicht allzu anstrengend, mit schönen Ausblicken – das ist das Prinzip der „Traumpfädchen“, die die Rhein-Mosel-Eifel-Touristik nach dem großen Erfolg der längeren „Traumpfade“ ausgewiesen hat. Sechs von ihnen gibt es zur Zeit, es sollen aber noch mehr werden. Eines dieser „Traumpfädchen“ ist der „Riedener Seeblick“, ein ausgesprochen abwechslungsreicher Wanderweg, der mir sehr viel Spaß gemacht hat.

Traumpfädchen „Riedener Seeblick“ weiterlesen

Der Gerolsteiner Felsenpfad – erlebnisreicher Wanderweg

Von wegen im Mittelgebirge hat es nur Wald und Wiesen. Wer sich ein bisschen alpines Gefühl verschaffen möchte, der ist in den „Gerolsteiner Dolomiten“ genau richtig. Hier haben viele Millionen  Jahre Geo-Geschichte ihre Spuren hinterlassen. Eindrucksvolle Felsen ragen aus den lichten Wäldern heraus. Wald- und Wiesenpfade gibt es auf dem Gerolsteiner Felsenpfad gratis dazu. Eine wunderschöne, leichte Rundwanderung für die gesamte Familie mit abwechslungsreichen Stationen auf insgesamt 8 Kilometern.

Der Gerolsteiner Felsenpfad – erlebnisreicher Wanderweg weiterlesen

Traumpfädchen Eifeltraum – gemütliche Rundwanderung

Die neuen Traumpfädchen

Traumpfade gibt es im Kreis Mayen-Koblenz schon viele Jahre. 26 sind es inzwischen. Tolle Rundwanderwege mit schönen Aussichten und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Ich habe einige davon schon auf MeineEifel vorgestellt. Jetzt gibt es eine Variante der Traumpfade: sechs Traumpfädchen, die kürzer und leichter zu gehen sind. Rundwanderwege sind es ebenfalls. Sie haben dasselbe Logo wie die großen Traumpfade. Allerdings ist der Hintergrund des geschlängelten Wegesymboles hellblau und nicht orange.

Schöne Aussichten sollen auch hier den besonderen Reiz für die Wanderer ausmachen. Bei dem Traumpfädchen Eifeltraum sind das nicht wirklich viele, aber die auf den kleinen Ort Nitztal ist wirklich sehr schön.

Traumpfädchen Eifeltraum, Blick auf Nitztal
Traumpfädchen Eifeltraum, Blick auf Nitztal

Traumpfädchen Eifeltraum – gemütliche Rundwanderung weiterlesen